« Bring me Home...

The Race is on!

Heißa, was für ein Spaß! Nachdem wir völlig unerwartet mitten in Tasmanien riesige Sanddünen entdeckt hatten, musste Holm noch gleich den tasmanischen Tiger in sich rauslassen…

In selbstmörderischer Art und Weise ging es in den Quads über die Dünen. Für alle? Nein, nur ein kleines Mädchen traute sich nicht so recht, den Gashebel zu bedienen. Im Schneckentempo genoss Manja mehr die Landschaft als den Gegenwind…

Wer meint, dass Holm ein Spitzenselbstdarsteller ist, möge bitte einen Kommentar schreiben…

Ach ja, während Ihr das hier lest, sind wir schon auf dem Weg zum Schummelschumi Grand Prix in Melbourne und schauen uns bei Wind und Regen den alternden Formel-1-Star aus der Nähe an, da er offensichtlich langsam genug vorbeifährt. Wir sind aber variabel. Sollte Schumi nichts zu melden haben, fiebern wir eben für Vettel mit…


10 Responses to “The Race is on!”

  • Timo Timo Says:

    cool, haben das auch in Ägypten gemacht mit, wie es aussieht, den exakt gleichen Quadmodellen. Leider wars bei uns ne grosse Gruppe und man musste sich an vorgegebene Tempo halten… hat aber trotzdem Spass gemacht

    • Holm Holm Says:

      Haha, hier war’s genau andersherum. Der Instructor ist mit Vollgas vorweg gefahren und wer sich getraut hat, der konnte versuchen, ihm auf den Fersen zu bleiben…

      Und alle Kilometer haben wir dann ein Kaffeekränzchen eingelegt, bis Manja wieder am Horizont auftauchte…

  • Marita marita Says:

    Das mit dem Fiebern für Schumi oder Veddel war wohl nichts!
    Hallo allerliebste Schwiederfreundin, ich bin stolz auf Dich – und würde es gern auch mal versuchen! Und lass Dich nicht entmutigen. Es muss ja nicht für jeden eine Egotrip werden – das brauchen nur die nicht erwachssen werdenden Männer.

  • Thomas Thommes Says:

    Boah….sieht spassig aus. Dürfen meine Kids aber nicht sehen…

  • Ria Schnecke Says:

    Hallo Manja, du hast dich wacker geschlagen. Ich bin stolz auf dich.
    Ne schöne Kette hast du übrigens. 😉

    Schöne Grüße auch an den Poser.

  • Katalin Katalin Says:

    kicher…nicht böse sein aber ich muss immer noch lachen… :))). sah total süß aus, wie du so rücksichtvoll über die dünen bist, wolltest halt keinem käferchen die beine abfahren, gell!
    außerdem stimme ich ria zu, die kette ist mir auch gleich aufgefallen. die ist schön.
    freu mich schon auf den nächsten film 😉

  • Ellen Ellen Says:

    Super Manja, gut gehalten. Wenn man zu schnell gefahren wäre, wäre der Spaß ja auch schneller vorbei gewesen. 🙂
    Mein Simi ist leider immer noch im Winterquartier, aber es juckt ganz schön in den Fingern, wenn man die vielen Zweiräder sieht.

Leave a Reply