« Bring me Home...

Home Improvement mit Mr. Engelbrecht

Neulich irgendwo im Nirgendwo hat es dem kleinen Tim Taylor in Holm mal wieder in den Fingern gejuckt und es wurde fleißig an unserem Mr. Van de Camp herumgewerkelt. Es war aber auch dringend nötig, die Fliegengitter zu erneuern, denn ansonsten hat man hier keine Chance gegen Hitze und Mücken. Wer Holm noch nie bei der Arbeit gesehen hat – ich denke da vor allem auch an die Ex-UBS-Teamkollegen – der schaut bitte hier genau hin:

home-improvement

Nach stundenlangem Schrauben, Putzen und etlichen Flüchen war das Werk dann endlich vollbracht. Meine Aufgabe war dabei lediglich, die Tat für die Ewigkeit festzuhalten und uns singende Zeugen Jehovas vom Hals zu halten. Die neueste Ausgabe des Watchtowers landete dabei gleich im Müll.

Schlussendlich wurde noch ein Bild von Holms Sportverletzung vom letzten Surfabenteuer gemacht. Man beachte die beträchtlichen Schürfwunden – hervorgerufen durch Strandsand in Flipflops und kaum mit Photoshop bearbeitet:

holm-fuswunde

Stay tuned für neue Folgen des Heimwerker-Kings…

War sonst noch was? Ach ja, noch ein bisschen Licht zum anschauen:

yellow-gras


3 Responses to “Home Improvement mit Mr. Engelbrecht”

Leave a Reply