Oct 1 2009

+++ Eilmeldung +++

Wir sitzen gerade in einem muffigen aber immerhin klimatisierten Raum in Darwin fest, weil Mr. Van de Camp Mucken macht. Die Bremsen hören sich komisch an und überhaupt kommen jeden Tag neue Geräusche dazu.

Oftmals weiß man nicht, ob die Geräusche aus der Flora und Fauna kommen, oder vom Van selbst produziert werden. Durch Bremsen, Schalten und Rückwärtsfahren können wir immerhin schon drei heimische Vogelarten derart präzise imitieren, dass ortsansässige Ornithologen sich schon auf offener Straße die Köpfe nach uns verrenken…


Jun 13 2009

Angriff der Vögel, aber in echt…

Da parkiert man nichts ahnend auf einem Zeltplatz im Nirgendwo und holt sein Fluffi-Weißbrot zum Frühstück aus dem Van, da schleicht sich schon der erste grüne Gast an. Scheuheit vortäuschend wagte er sich erstmal nur auf den nächsten Ast.

green-parrot

Hätten wir bloss den Hinweis des Rangers ignoriert, der meinte: “Ach, die Papageien kommen zu Euch, wenn Ihr ihnen Brot hinhaltet.” Wat, echt? Na das musste Herr Engelbrecht natürlich sofort ausprobieren.

Zuerst kam er ja nur alleine, doch dann holte er seine großen Brüder! Wie Piranhas kamen sie aus allen Ecken und fraßen mir das letzte Haar vom Kopfe. Manja musste das natürlich auch gleich ausprobieren. Beweisfoto siehe unten.

manja-parrots1