Mar 28 2010

The Race is on!

Heißa, was für ein Spaß! Nachdem wir völlig unerwartet mitten in Tasmanien riesige Sanddünen entdeckt hatten, musste Holm noch gleich den tasmanischen Tiger in sich rauslassen…

In selbstmörderischer Art und Weise ging es in den Quads über die Dünen. Für alle? Nein, nur ein kleines Mädchen traute sich nicht so recht, den Gashebel zu bedienen. Im Schneckentempo genoss Manja mehr die Landschaft als den Gegenwind…

Wer meint, dass Holm ein Spitzenselbstdarsteller ist, möge bitte einen Kommentar schreiben…

Ach ja, während Ihr das hier lest, sind wir schon auf dem Weg zum Schummelschumi Grand Prix in Melbourne und schauen uns bei Wind und Regen den alternden Formel-1-Star aus der Nähe an, da er offensichtlich langsam genug vorbeifährt. Wir sind aber variabel. Sollte Schumi nichts zu melden haben, fiebern wir eben für Vettel mit…


Feb 14 2010

Kinotag mal zwei…

Nachdem wir heute bereits mit den nur leicht modifizierten Studentenausweisen meiner Schwester die Hälfte des Wochentickets gespart hatten, beschlossen wir, auch beim Kino wieder die ein oder andere Mark auf die hohe Kante zu legen.

Da nämlich der erste Film so abartig schlecht war, dass wir uns um die $34 Eintrittsgeld quasi betrogen fühlten, übten wir kurzerhand Selbstjustiz aus und schlichen uns nach dem Debakel noch für lau in einen weiteren Film. Denn befand man sich erst mal im abgesperrten Kinobereich, interessierte es auch keine Sau mehr, ob man nochmal woanders vorbeischaute. Äußerst praktisch…

“The Wolfman (2010)”

ACHTUNG: FRONTSPOILER! – Benicio Del Toro spielt völlig talentfrei ein grenzdibiles Pelzknäuel und reißt allerlei Gedärm aus seinem ebenfalls völlig talentfreien Counterpart Anthony Hopkins. Die Story vom Werwolf wurde schon tausend mal erzählt und wird leider auch beim tausend und ersten mal nicht besser. Gegen diesen strunzdoofen Splatterstreifen wirkt selbst Michael J Fox’s “American Werewolf” plötzlich wie ein modernes Meisterwerk der Filmgeschichte…

Fazit: 4/10 (die 8.1 bei IMDB schreibe ich mal den offensichtlich vom Filmstudio bezahlten Kinesen zu…)

“A Law Abiding Citizen  (2010)”

ACHTUNG: HECKSPOILER! – Mr. Butler tritt nach Auslöschung seiner Familie einen Rachefeldzug der ganz besonderen Sorte an, welcher die Perversion und Lücken des amerikanischen Rechtssystems aufdecken soll, übertreibt es dann aber doch ganz schön und weiß nicht so recht, wann Schluss mit Dynamit und so ist. Auch der olle Foxx spielt ganz ordentlich, reißt einen dann aber doch nicht so vom Hocker…

Fazit: 7/10 (aber auch nur, weil olle Gerard seit seiner legendären “This is Sparta!”-Darbietung einen gut hat und auch überhaupt mit langem Bart viel cooler daherkommt…)


Dec 31 2009

UPDATE: Snorkeling was sooo 2009ish…

Update:

Da wir immerhin zaubern können und das Internet bekanntlich schneller als die Ringe der Zeit wandert, können wir Euch bereits jetzt schon das neue Jahr prophezeien…

Let us introduce to you – MMX!

mmx

Das Jahr 2009 neigt sich dem Ende entgegen und ich habe noch ein Versprechen einzulösen. Ihr habt es nicht anders gewollt, hier kommt das Schnorchelvideo!

Rutscht schön ins neue Jahr und denkt an uns, wenn in Sydney die Harbour Bridge mal wieder Feuer speit. Dann sollten wir nämlich im Idealfall irgendwo unter den zig Millionen Leuten irgendwo rumlaufen…


Nov 26 2009

Als die Bilder laufen lernten…

Ja, die moderne Technik macht’s möglich – bewegte Bilder!

Manjas klitzekleiner Laptop wird spontan zur Flicker Cam™ umgewandelt und liefert zweitklassige Videos für die Massen. Woher das Flackern kommt, kann wohl nur der kleine Bööög in Manjas Rechner sagen. Ich habe an den Reglern gedreht und geschraubt, aber es wollte einfach nicht besser werden…

Zudem ist Videoschnittsoftware nicht vorhanden, weshalb ihr mein gesamtes Geplapper in vollem Umfang aushalten dürft…