Jul 30 2009

Home, sweet Home…

Ja, die Tage in Sydney werden kalt und der Andy kommt nach Australien. Es wird schleunigst Zeit, das Land zu verlassen! So haben wir denn jetzt wohl offiziell Urlaub vom Urlaub

flying-pelican

Also sitzen wir gerade in Dubai rum und warten auf den Flieger für das letzte Drittel. Zeit für ein bisschen sinnloses Geschwafel (Anm. d. Red: Wobei, für die gleiche Tätigkeit wurde Holm vor einem Jahr noch königlich entlohnt)…

Da wir in den letzten Tagen nicht all zu viel Zeit hatten (ihr werdet schon sehen wofür), sind noch ein paar Artikel in der Pipeline. Es bleibt also weiter spannend…

watch-me-run

Kleine Story am Rande: Da kommt man völlig entspannt von der Ostküstentour nach Sydney zurück und was findet man da im Briefkasten? Ein kleines Erinnerungsgeschenk von den (französischstämmigen) Vorbesitzern unseres Vans: die haben nämlich am Tag unseres Erwerbs schön in der Buszone gehalten und eine horrende Strafe dafür bekommen, welche wir bezahlen müssen. Denn von diesen fiesen Wieseln haben wir natürlich keine Adresse und ohne die haben wir keine Chance, unsere Unschuld nachzuweisen. Naja, was lernen wir daraus? Traue niemals Franz… eh… Van-Verkäufern…